Nun aber endlich wieder was für uns Bartender

Die Prohibition hat uns nicht nur die Mafia, Legenden und Mythen gebracht, sondern auch einige bis heute durchaus probate und zeitlose Drinks. Vier meiner Liebsten davon möchte ich euch hier im letzten Teil meiner Prohibitionsreihe vorstellen und das ohne große Umschweife:

Nr. 1 – 3 Mile Cocktail

Der 3 Mile Cocktail hat seinen Namen von der 3-Meilen-Zone nach der die Internationalen Gewässer vor der Küste der USA beginnen. Außerhalb dieser Zone konnte auch zu Prohibitionszeiten legal getrunken werden. So selten diese Gelegenheiten waren, so kräftig ist auch dieser Drink, wie das Rezept Verrät:

  • 3cl weisser Rum
  • 1,5cl Cognac VSOP
  • 1,5cl Granatapfelsirup
  • 1,5cl Zitronensaft
3 mile cocktail, cocktail, prohibition, whiskey and kale

Der 3 Mile Cocktail, serviert in einer Martinischale

Nr. 2 – The Bees Knees

Zu Zeiten der Prohibition stellten viele Haushalte selbst sogenannten “Bathtub Gin” her. Dieser Gin war pur oder als Longdrink kaum genießbar aber durch Zusatz von Zitronensaft und klebrig-süßem Honig wurde daraus ein erträglicher Drink.

Mit heutzutage erhältlichem Gin wird er zu einem wahren Genuss.

  • 6cl Dry Gin
  • 3 Barlöffel Honig
  • 2cl Zitronensaft
The Bees Knees, cocktail, Prohibition, whiskeyandkale

The Bees Knees

Nr. 3 – El Presidente

Kuba war das Mekka der amerikanischen Trinktouristen, besonders die Hauptstadt Havanna. Auf Kuba gab es unbegrenzte Möglichkeiten für den geneigten Trinker und besonders viel getrunken wurde dieser Cocktail hier:

  • 6cl gereifter Kubanischer Rum
  • 3cl trockener Wermut
  • 0,5cl Orange Curaçao
  • 1 Barlöffel Granatapfelsirup
El Presidente cocktail, whiskey and kale, blog, cocktails, drinks, prohibition

El Presidente

Nr. 4 – Mary Pickford

Mary Pickford war der Star der Stummfilmbranche in den 20ern und so wundert es nicht, dass ihr auch ein Drink gewidmet wurde.

Der Mary Pickford wurde von Constante Ribailagua in der El Floridita in Havanna kreiert um die Schönheit der Schauspielerin zu ehren.

  • 6cl weisser Rum
  • 4cl Ananassaft
  • 2 Barlöffel Zitronensaft
  • 2 Barlöffel Maraschino Luxardo
  • 1 Barlöffel Grenadine

 

Das waren meine vier liebsten Drinks aus der Zeit der amerikanischen Prohibition. Vielen Dank fürs Lesen und Cheers!

Whiskey and Kale ist Stephen Fry proof dank caching durch WP Super Cache